Kategorie Social Collaboration

Interviews zu „Demut.Macht.Sinn“ beim HRpepper Hoffest und im „Loving HR“ Podcast #34

Sehr gefreut habe ich mich, in der vorletzten Woche gemeinsam mit vielen tollen Kolleginnen und Kollegen beim „Hoffest“ von HRpepper im „schönsten Hinterhof Berlins“ dabei sein zu dürfen. Ich habe dort gemeinsam mit Jan C. Weilbacher eines Session zu Working Out Loud gemacht. Konkret ging es um die Frage: „Macht oder Ohnmacht – Welchen Einfluss […]

Vorträge über Working Out Loud und Digital Leadership auf der Zukunft Personal Nord 2018

Auf der Personalmesse Zukunft Personal Nord (am 15./16. Mai in Hamburg), spreche ich am 15. Mai über zwei Themen. Das vollständige Messeprogramm gibt es hier. Ich freue mich, wenn Ihr dabei seid! 11 Uhr: Digital Leadership – 5 Thesen zur Zukunft der Führung im digitalen Zeitalter, „Meet the Blogger“ in der Expert Area 13 Uhr: „Working Out Loud“ als Lern- […]

„Demut.Macht.Sinn“ – Session zur Wirksamkeit von Working Out Loud beim HRpepper Hoffest

Ich freue mich, am 1. Juni auf dem „Hoffest“ von HRpepper über das Thema „Working Out Loud“ sprechen zu können. Unter dem Motto „Demut.Macht.Sinn.“ diskutieren wir, ob und wie #WOL eine Verschiebung der Macht in Organisationen hin zum Mitarbeiter bewirken kann. Im Vorfeld hat mich bereits Jan Weilbacher zu den Inhalten meiner Session interviewt. Den […]

Working Out Loud verbreitet sich rasant – Was kommt nach dem #WOL-Hype? Eine Replik auf den Beitrag von Lars Vollmer

„Die Methode ‚Working Out Loud‘ verbreitet sich rasant in großen deutschen Unternehmen“, meint das personalmagazin in seiner aktuellen Ausgabe, in der es #WOL sogar auf den Titel schaffte. In demselben Maße, wie die Methode „Working Out Loud“ derzeit an Aufmerksamkeit und Zuspruch gewinnt, beginnt nun auch (gesunderweise) die kritische Auseinandersetzung mit „WOL“. Auch im Rahmen […]

„Working Out Loud als Methode für das Wissensmanagement“ – Beitrag in der Zeitschrift personal manager, Ausgabe 6/2017

Ich freue mich sehr, dass ich in der Ausgabe 6/2017 der österreichischen Zeitschrift personal manager gemeinsam mit Simon Dückert und Harald Schirmer zum Thema „Working Out Loud als als Methode für das Wissensmanagement“ zitiert wurde. Im Artikel von Bettina Wallbrecht geht es um die folgenden Aspekte: Was genau verbirgt sich hinter „Working Out Loud“? Welche […]

Neuerscheinung: Buchbeiträge zu Leadership im Digitalen Zeitalter und Social Selling

Mit Prof. Dr. Bernd Eggers von EGGERS & PARTNER durfte ich zwei Artikel für Herausgeberbände schreiben, die nun erschienen sind. Die Beiträge beschäftigen sich mit den Themen Digital Leadership und Social Selling und adressieren damit zwei derzeit heiß diskutierte Fragen: Was ist „Digital Leadership“ und welche Skills benötigen Führungskräfte in Zeiten der Digitalisierung? Wie lassen […]

„Ich bin ein WOL-ler“: Gesammelte Eindrücke vom 1. Deutschen Working Out Loud Camp #WOLC17

Am 7. Dezember fand im Wizemann.space in Stuttgart das 1. Deutsche Working Out Loud Camp statt. Über 100 Praktiker aus fast 50 Unternehmen tauschten sich darüber aus, wie sich der auf Social und Peer Support basierende Lern- und Arbeitsansatz „Working Out Loud“ noch nachhaltiger in Unternehmen verankern lässt. Da es bereits zahlreiche tolle Berichte des Tages gibt, […]

Gelebte Co-Creation – #WOL Community of Practice gewinnt HR Excellence Award

Social Learning und Co-Creation sind in aller Munde. Bisher werden solche Formate aber kaum nachhaltig umgesetzt. Oftmals trauen sich Menschen in Unternehmen nicht, eigenständig, selbstorganisiert und ohne offizielle Top-down-Vorgabe aktiv zu werden. Dass Menschen sich „trauen“, bspw. ohne Auftrag und Budget auch über Unternehmensgrenzen hinweg gemeinsam zu lernen, verstehen wir als ein Zeichen von offeneren […]

„Moving HR – Forward, fast and furious“ – Mein Bericht von den „HR Power Days“ 2017

„Moving HR – forward, fast and furious“. Unter diesem prägnanten Motto traf sich im Rahmen des DGFP // lab das Who-is-Who der HR-Szene. Wie sollte es auch anders sein – wurden doch an den beiden Tagen unter dem Dach der „HR Power Days“  immerhin die 40 führenden Köpfe des Personalmanagements ausgezeichnet. Erstmals wurden damit 3 zentrale […]

„Working Out Loud als Lern- und Arbeitsansatz für die Digitale Transformation“ – Mein Beitrag in der HR RoundTable NEWS, Ausgabe 2/2017

Ich freue mich sehr, dass in der September-Ausgabe der Zeitschrift HR RoundTable NEWS einen Beitrag zum Thema „Working Out Loud als Lern- und Arbeitsansatz für die Digitale Transformation“ schreiben durfte. Darin geht es um die folgenden Aspekte: Was genau verbirgt sich hinter „Working Out Loud“? Welche Vorteile bietet WOL für Sie persönlich und Ihr Unternehmen? […]