Kategorie Start-up HR

„Start-up HR“ – Interview mit Anna Kaiser und Jana Tepe von Tandemploy über Flexibilität

HR-Start-ups bringen derzeit viel frischen Wind in die Personal-Szene. In dieser Interviewreihe werden einige innovative Lösungen vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass die Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung noch einfacher, effektiver und effizienter wird. In meiner Interviewreihe „Start-up HR“ spreche ich heute mit Anna Kaiser und Jana Tepe von Tandemploy. „Arbeit. Anders.“ lautet das Motto […]

Interview mit Johannes Müller über agiles Ziel- und Performance-Management mit OKRs

Oftmals sind Ziele, die in Unternehmen ausgegeben oder vereinbart werden bereit am nächsten Tag wieder veraltet, da sich die Umweltbedingungen rasant verändern. Klassische Ansätze wie “MbO” oder auch das Steuern anhand von KPIs funktionieren daher in einem agilen Umfeld immer weniger. Hier setzt die Methode “Objectives and Key Results” (OKR) an, nach der auch Unternehmen […]

„Start-up HR“ – Interview mit Daniel Mühlbauer von function(HR) über Workforce Analytics

HR-Start-ups bringen derzeit viel frischen Wind in die Personal-Szene. In dieser Interviewreihe werden einige innovative Lösungen vorgestellt, die dafür sorgen sollen, dass die Personalarbeit in Zeiten der Digitalisierung noch einfacher, effektiver und effizienter wird. In meiner Interviewreihe „Start-up HR“ spreche ich heute mit Daniel Mühlbauer von function(HR), die gerade auf der „Zukunft Personal“ den HR […]

Neue Interviewreihe „Start-up HR“ startet heute

Mehr als 100 Start-ups aus dem Bereich HR Tech stellten auf der diesjährigen „Zukunft Personal“ im September in Köln im HR Start-up Village ihre Produkte dem interessierten HR-Publikum vor. Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein deutlicher Anstieg, der die wachsende Bedeutung innovativer Lösungen in der HR-Arbeit eindrucksvoll zeigt. Auch auf der empfehlenswerten Veranstaltungsreihe HR Innovation Roadshow […]

„Programmieren fördert Digitalisierung und Integration“ – Interview mit Alex Hartveld

Die Flüchtlingskrise war eines der bestimmenden Themen in 2017. Bislang wurden nur wenige nachhaltige Lösungen zur erfolgreichen Integration Geflüchteter in den Arbeitsmarkt gefunden. Gleichzeitig beklagen Unternehmen einen Mangel an qualifizierten Talenten im IT- und Software-Bereich. Hier setzt das österreichische Start-up refugees{code} an, dass Geflüchteten durch Programmierkurse und begleitende Praktika eine neue Chance fernab ihrer Heimat eröffnet. […]